Stevan Jelovac MVP im November in der spanischen Basketball Liga

Die spanische Basketball Liga ACB hat nun bereits den Spieler des Monats November benannt. Dabei wurde aber nicht ein Akteur der großen Clubs Real Madrid oder FC Barcelona. Stattdessen wurde Stevan Jelovac von Tecnyconta Saragossa zum MVP November 2016 bestimmt. Bei diesem Club spielt auch der Deutsche Robin Benzing spielt.

Stevan Jelovac mit überzeugenden Leistungen im November in der Liga ABC

Dass die spanische Liga ABC Stevan Jelovac zum MVP November gewählt hat, ist nicht sonderlich überraschend. Der Power Forward von Tecnyconta Saragossa konnte nämlich im November enorm überzeugen. So erzielte der Serbe im Schnitt 23,6 Punkte, 6,6 Rebounds und ein durchschnittliches +/- von 27,7 in den Partien der Liga ACB im November. Am achten Spieltag der Liga ACB in dieser Saison wurde Stevan Jelovac zum besten Spieler des Spieltages gewählt, nachdem er 29 Punkte erzielte, zehn Rebounds und ein +/- von 36 in der Partie gegen Montakit Fuenlabrada vorweisen konnte.

Stevan Jelovac seit 2014 bei Tecnyconta Saragossa

Der heute 27-jährige Serbe startete seine Karriere 2009 bei KK Vizura aus Belgrad. Über Mega Vizura landete Stevan Jelovac im April 2010 bei Roter Stern Belgrad, ehe er im November zu Mega zurückkehrte. Im Juni 2011 wechselte Jelovac in die Türkei zu Antalya BSB, in der Saison danach spielte er ein Jahr bei JuveCaserta Basket in Italien. Nach der Spielzeit 2013/2014 bei Lietuvos Rytas wechselte der Serbe im Juli 2014 nach Saragossa. Im vergangenen Sommer war er in der NBA Summer League für die Dallas Mavericks von Dirk Nowitzki am Ball, kehrte aber ohne NBA-Vertrag nach Spanien zurück.

Kein Aufschwung von Tecnyconta Saragossa trotz Jelovac

In der aktuellen Saison der Liga ACB kann Tecnyconta Saragossa bislang noch nicht überzeugen – trotz Stevan Jelovac. Mit 3-6 Siegen liegt das ehemalige CAI Saragossa nach zehn von 32 Spieltagen nur auf dem elften Rang. Der Rückstand auf den Playoff-Platz acht beträgt drei Siege, während der Vorsprung zu den Abstiegsrängen nur eine Niederlage beträgt.
Foto: © Sportkanal.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.