Skandalspiel im Damentennis: In Hobart wollen beide verlieren

Skandalspiel im Damentennis: In Hobart wollen beide verlieren

Dieser Skandal wirft kein gutes Licht auf die beiden Beteiligten, aber auch auf den Tennissport der Damen allgemein. Beim WTA-Tennisturnier in Hobart in Australien geschah im Achtelfinale das seltsame Ereignis, dass man beiden Spielerinnen anmerken konnte, dass sie die Partie unbedingt sofort verlieren wollten. Wieso das und wer war beteiligt?…weiterlesen
Tennis: Kerber vor Australian Open nicht in Form

Tennis: Kerber vor Australian Open nicht in Form

Wenn man der Ansicht Glauben schenken darf, dass eine verpatzte Generalprobe für eine gelungene Aufführung garantiert, darf Angelique Kerber frohen Mutes in die Australien Open gehen, die nächste Woche beginnen. Da diese Wendung aber aus der Theaterwelt stammt und nicht aus dem Sport, sollte Kerber sich vielleicht doch eher ein…weiterlesen
Barbara Rittner: Angelique Kerber ist willensstärker

Barbara Rittner: Angelique Kerber ist willensstärker

Für Bundestrainerin Barbara Rittner ist klar, wie die jüngsten Erfolge von Angelique Kerber zu erklären sind. Sie sei schlicht willensstärker als viele ihrer Konkurrentinnen, weshalb sie es nun zur Nummer 1 der Weltrangliste gebracht hat. Außerdem forderte die Bundestrainerin, dass häufiger Tennis in ARD und ZDF übertragen werde. Angelique Kerber…weiterlesen
Täter von Attacke auf Kvitova wird intensiv gesucht

Täter von Attacke auf Kvitova wird intensiv gesucht

Die zweimalige Siegerin von Wimbledon Petra Kvitova wurde letztens von einem Einbrecher überfallen und mit einem Messer angegriffen. Dabei wurde sie schwer an ihrer linken Schlaghand verletzt. Dies geschah im Zuge dessen, dass sie sich gegen den Eindringling zur Wehr setzte. Schauplatz war die eigene Wohnung von Kvitova in ihrer…weiterlesen
Australian Open 2017: Rekordpreisgeld von A$50 Millionen

Australian Open 2017: Rekordpreisgeld von A$50 Millionen

Bei den Australian Open 2017 wird ein Rekordpreisgeld ausgeschüttet. Wie die Veranstalter nun vor dem Start des Turniers vom 16. bis 29. Januar mitteilten, werden insgesamt 50 Millionen australische Dollar an Preisgeldern ausgeschüttet. Das ist eine neue Rekordsumme. Umgerechnet entspricht dies knapp 35 Millionen Euro. Preisgeld wird um 14 Prozent…weiterlesen
Andy Murray gewinnt zum dritten Mal Wahl zum Sportler des Jahres

Andy Murray gewinnt zum dritten Mal Wahl zum Sportler des Jahres

Lange Zeit sah es mau aus im Tennis-Sport in Großbritannien. Die Titel in Wimbledon gingen regelmäßig an andere Nationen, ehe Andy Murray auf den Plan trat und sich in der Weltspitze etablierte. Das wurde jetzt damit belohnt, dass Andy Murray der erste Sportler in Großbritannien ist, der zum dritten Mal…weiterlesen
Tennis-As Kyrgios ist „only in it for the money“

Tennis-As Kyrgios ist „only in it for the money“

Ehre? Ruhm? Das Ziel, der Beste in seinem Tun zu sein? Das sind alles nette Floskeln für den Tennisprofi Nick Kyrgios. Er hat allerdings ganz andere Gründe, Tennis auf höchstem Niveau zu spielen. „Money“ sagte er, das Geld, sei für ihn der Antrieb Nummer 1, um ganz oben mitzumischen. Und…weiterlesen
Tennis: Marc Lopez und Lara Arruabarrena in Spanien ausgezeichnet

Tennis: Marc Lopez und Lara Arruabarrena in Spanien ausgezeichnet

Der Journalistenverband der ATP hat am 13. Dezember in der Nähe von Barcelona die besten spanischen Tennisspieler des Jahres 2016 wählen lassen. Sieger wurden dabei Doppel-Spezialist Marc Lopez aus Barcelona und Lara Arruabarrena aus San Sebastian. Lopez hatte eine fantastische Saison hinter sich, was in diesem Ausmaß nicht für seine…weiterlesen
Nenad Zimonjic neuer Coach von Novak Djokovic?

Nenad Zimonjic neuer Coach von Novak Djokovic?

Offenbar sorgt Novak Djokovic für den nächsten Paukenschlag in seiner Trainerauswahl. Bekanntlich haben sich der Serbe und sein Coach Boris Becker darauf geeinigt, die Zusammenarbeit zu beenden. Neuer Trainer der ehemaligen Nummer eins der Welt soll nun offenbar mit Nenad Zimonjic sein Doppelpartner von den Olympischen Spielen in Rio der…weiterlesen
Rafael Nadal will spanischen Meistertitel im Doppel 2016 gewinnen

Rafael Nadal will spanischen Meistertitel im Doppel 2016 gewinnen

In dieser Woche stehen in Spanien die nationalen Titelkämpfe im Tennis auf dem Programm, bei denen vor allem Rafael Nadal im Mittelpunkt steht. Denn die spanische Meisterschaft wird erstmals in der vor wenigen Wochen neu eröffneten Akademie von Rafael Nadal in Manacor auf Mallorca ausgetragen. Dabei wird auch der Hausherr…weiterlesen